SPD-Ortsverein Mörstadt


Aktiv für unser Mörstadt!

Monsheimer SPD-Vorstand im Amt bestätigt

Pressemitteilung

Erstmals seit vielen Monaten fanden sich die Mitglieder des Monsheimer SPD-Ortsvereins wieder zu einer Präsenzsitzung zusammen und wählten turnusgemäß einen neuen Vorstand. Ortsvereinsvorsitzender Kevin Zakostelny eröffnete die Mitgliederversammlung und konnte dabei erfreulich viele Genossinnen und Genossen in der Alten Güterhalle begrüßen.

Ralph Bothe ging in einem Grußwort auf aktuelle Projekte wie den Bau der Rheinhessenhalle oder des Ärztehauses ein und informierte über den Sachstand. Im Rahmen seines Berichts über die Vorstandsarbeit der vergangenen Jahre, hob der Zakostelny die für die SPD sehr erfolgreiche Kommunalwahl im Jahr 2019 und die Landtagswahl im Frühjahr diesen Jahres hervor. Von den sonst üblichen Veranstaltungen des Ortsvereins, wozu unter anderem die Seniorenfastnacht, das Heringsessen oder die Teilnahme am Weihnachtsmarkt gehörten, hätten aufgrund der Corona-Pandemie nur wenigen Veranstaltungen durchgeführt werden können. Sehr positiv sei jedoch die Kartoffelpuffer-Lieferaktion anstelle des Weihnachtsmarktes angenommen worden. Den Bericht des Kassierers trug Kalle Nagel vor, der auf die finanziell stabile Kassenlage des Ortsvereins verwies und von den beiden Revisoren eine einwandfreie Kassenführung attestiert bekam. Nachdem der alte Vorstand von der Versammlung einstimmig entlastet wurde, brachte die anschließende Neuwahl folgende einstimmige Ergebnisse:

Vorsitzender:                  Kevin Zakostelny
Stv. Vorsitzender:           Jörg Trundt
Kassierer:                       Karl-Heinz Nagel
Schriftführerin:              Gisela Heiser
Beisitzer/innen:              Sabine Bayerer, Georg Bott, Simon Kaiser, Bärbel Madey,
                                       Roswitha Mankiewicz

Zakostelny dankte den anwesenden Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und die große Geschlossenheit und harmonische Zusammenarbeit innerhalb des SPD-Ortsvereins. Anschließend wurde der Blick auf die anstehende Bundestagswahl gerichtet. Nachdem sich der SPD-Direktkandidat Dr. David Maier den Mitgliedern vorstellte, wurde die Gelegenheit genutzt und zahlreiche bundespolitische Themen diskutiert. Abschließend kündigte David Maier eine Kulturveranstaltung am 26. August in der Alten Güterhalle in Monsheim an, bei der unter anderem der ehemalige Ministerpräsident Kurt Beck zu Gast sein wird.

Bildunterschrift:
Ortsvereinsvorsitzender Kevin Zakostelny (Mitte), SPD-Bundestagskandidat Dr. David Maier (2. v. li.), Ralph Bothe (oben) und der neugewählte Vorstand.

 

Homepage SPD-Ortsverein Monsheim