SPD-Ortsverein Mörstadt


Aktiv für unser Mörstadt!

Ralph Bothe einstimmig nominiert

Pressemitteilung


VG-Bürgermeister Ralph Bothe strebt voller Elan und Tatkraft die dritte Amtszeit an. (Foto: Carsten Costard)

SPD VG Monsheim schickt Amtsinhaber für die dritte Amtszeit ins Rennen

Zur Nominierung des SPD-Kandidaten zur VG-Bürgermeisterwahl im Rahmen der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 trafen sich die Delegierten der sieben SPD-Ortsvereine im Ratssaal der Anhäuser Mühle in Monsheim.

Amtsinhaber Bürgermeister Ralph Bothe zog Bilanz seiner zweiten Amtszeit und erläuterte den anwesenden Delegierten das bisher Erreichte; benannte aber auch die kommenden Herausforderungen der nächsten Jahre. 

Hier wolle er weiterhin an vorderster Stelle arbeiten und im Sinne aller Bürgerinnen und Bürger die Weiterentwicklung der Verbandsgemeinde Monsheim gestalten.

Der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde, Walter Hahn, schlug der Versammlung sodann nach einigen persönlichen Worten die Nominierung des 53jährigen Flörsheim-Dalsheimers für die dritte Amtszeit vor.

Bei der Abstimmung votierten alle anwesenden Delegierten der Ortsvereine für Ralph Bothe und setzten damit ein starkes Signal der Unterstützung für den kommenden Wahlkampf.

„Ich bedanke mich für dieses überwältigende Ergebnis und verspreche euch: Ich werde mich weiterhin mit aller Kraft für die positive Weiterentwicklung unserer Verbandsgemeinde Monsheim einsetzen“, erklärte der sichtlich gerührte Bürgermeister.

Bürgermeister Ralph Bothe habe in seiner fast 16jährigen Amtszeit die Verbandsgemeinde nachhaltig geprägt. Er sei der beste Mann für dieses Amt. Man werde alles dafür tun, dass er auch in seiner dritten Amtszeit die Geschicke der Verbandsgemeinde lenken und an der Weiterentwicklung arbeiten kann, so der SPD-Vorsitzende Tobias Rohrwick, der als Versammlungsleiter durch die Wahlhandlung führte.

Zur Person:
Ralph Bothe, geboren 1965 in Bad Harzburg, lebt seit über 35 Jahren in Flörsheim-Dalsheim. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre  war er über zwölf Jahre als Geschäftsführer in einem bekannten Weingut in seiner Heimatgemeinde tätig. Seit 2003 ist er hauptamtlicher Bürgermeister der Verbandsgemeinde Monsheim. Er war in jüngeren Jahren aktiver Handballer beim TSV Flörsheim-Dalsheim und engagiert sich heute - soweit es ihm zeitlich möglich ist - in verschiedenen Vereinen und Initiativen. Zu seinen Hobbys gehören das Bergwandern, gute Weine und die europäische Geschichte.

 

Homepage Die SPD in der VG Monsheim